Im Notfall immer: 112

Interschutzfahrt 2020

Erstellt: 10 Juli 2019

Es ist so weit. Der Stadtfeuerwehrverband Gelsenkirchen plant wieder einmal für seine Mitglieder eine Fahrt zur weltweit größten Messe für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit – Die Interschutz.

Folgender vorläufiger Ablauf ist für die Fahrt geplant:

  • Die Fahrt findet am Donnerstag, den 18.06.2020 statt
  • Die Abfahrt ist für ca. 5:30 Uhr mit einem modernen Reisebus an der Feuerwache 2 geplant
  • Aufenthalt auf der Messe von 09:00 bis ca. 17:30 Uhr (zur freien Verfügung)
  • Die Rückfahrt ist für ca. 18:00 Uhr geplant
  • Auf der Rückfahrt machen wir einen Zwischenstopp (voraussichtlich im Potts Brauhaus in Oelde) für einen gemütlichen Tagesabschluss
  • Geplante Ankunft zurück in Gelsenkirchen: ca. 23:00 Uhr

Die Fahrt richtet sich in erster Linie an Mitglieder des Stadtfeuerwehrverbandes Gelsenkirchen; aber auch Kolleginnen/Kollegen der Feuerwehr Gelsenkirchen, die nicht Mitglied im SFV sind, haben grundsätzlich die Möglichkeit an der Fahrt teilzunehmen.


Teilnahmegebühr für Mitglieder des SFV GE: 15,00 €
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder des SFV GE: 30,00 €


In der o.g. Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten:

  • Hin- und Rückfahrt in einem modernen Reisebus
  • Frühstück (Lunchpaket) für die Hinfahrt
  • Tageskarte für den Messebesuch am 18.06.2020
  • Ein Abendessen (voraussichtlich Spanferkelbuffet im Potts Brauhaus in Oelde – exklusive Getränke)


Anmeldungen für die Fahrt werden ab sofort entgegengenommen.

Das Anmeldeformular findet ihr hier.