Im Notfall immer: 112

Fachausschuss Gelsenkirchener Feuerwehrgeschichte

Der Fachausschuss Gelsenkirchener Feuerwehrgeschichte hat das Ziel, die Geschichte des Brandschutzes in Gelsenkirchen zu dokumentieren und für die Nachwelt zu erhalten.

Der Fachausschuss digitalisiert und archiviert Dokumentenn, Fotografien sowie Film- und Videomaterial der Feuerwehr Gelsenkirchen. Dazu wird der Kontakt zu aktiven und ehemaligen Angehörigen der Feuerwehr Gelsenkirchen gesucht, um eine Anlaufstelle für historische Belegstücke des Gelsenkirchener Brandschutzes zu sein. Ebenfalls soll damit verhindert werden, dass diese Dokumente in Ermangelung einer Verwendung entsorgt und damit unwiederbringlich vernichtet werden.

Derzeit arbeitet der Fachausschuss an Präsentationsmöglichkeiten von Bildern und Videoaufnahmen für das Sommerfest an der Feuerwache Buer sowie an Publikationen über historische Fahrzeuge der Feuerwehr Gelsenkirchen.

 

 

Der Fachausschuss setzt sich aus fünf Feuerwehrangehörigen zusammen:

Vorsitz: Marco Wolf

Stellvertretender Vorsitz: Martin Jost

Kassenführung: Mark Hungerland

Weitere Mitglieder: Benjamin Hensel, Mario Teckentrup

Unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist der Fachausschuss zu erreichen.